Was wir tun

Was wir tun

Die Kinder- und Jugendrheumatologie ist ein spezialisiertes Fachgebiet innerhalb
der Pädiatrie. Dank intensiver Forschungstätigkeit und enger Kooperation mit anderen Fach­­gebieten
konnten in den letzten zwei Jahrzehnten enorme Fortschritten in der Diagnostik
und Therapie chronisch-entzündlich rheumatischer Erkrankungen erzielt werden,
wodurch sich die Prognose und Lebensqualität unserer PatientInnen deutlich verbessert haben.
Die Arbeitsgruppe Rheumatologie der Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und
Jugendheilkunde wurde …..gegründet. Sie steht in engem Austausch mit in-
und ausländischen wissenschaftlichen Gesellschaften.

Zu unseren wichtigsten Aufgaben zählen:

- Die Sicherstellung einer qualitativ hochstehenden Versorgung im Bereich der Kinderrheumatologie.

- Die Aus- und Weiterbildung von KinderrheumatologInnen.

- Die Forschung auf dem Gebiet chronisch-entzündlich-rheumatischer Erkrankungen
einschließlich chronisch-entzündlicher Augenerkrankungen. 

- Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit ÄrztInnen anderer Fachgebiete
der internistischen Rheumatologie und der Rehabilitativen Medizin.

- das Angebot von Transitionsssprechstunden

- Die Vermittlung von Fachinformation an PatientInnen und ihre Familien

- Die Vermittlung von Kontakten zu Selbsthilfegruppen